Hauptsponsor

Versöhnlicher Abschluss

Dank eines 5-3-Erfolgs gegen den SC Aegerten Brügg hat sich die erste Mannschaft des FC Schüpfen in der letzten Partie der Spielzeit 18/19 den vierten Tabellenplatz gesichert. Einmal mehr wussten «Schneider’s Eleven» mit ansehnlichem Offensivfussball zu überzeugen und boten den anwesenden Zuschauern beste Unterhaltung.
Die zweite Mannschaft spielte gegen den FC Roggwil 2:2, somit ist im Kampf gegen den Strich weiterhin alles offen. 5 Mannschaften machen 3 Runden vor Schluss den letzten Abstiegsplatz untereinander aus.
Die Damen gewinnen auswärts in Walperswil mit 4:2.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen

Verdienter Sieg in Dotzigen

Ohne in den Champions-League-Modus schalten zu müssen ist die erste Mannschaft des FC Schüpfen in Dotzigen zu einem selten gefährdeten 6-2-Auswärtserfolg gekommen. Für die Tore aufseiten der FCSler zeichneten mit Morgado, Kocher, Spring, Joschi Hirsbrunner, Blanke und Jenni sechs verschiedene Akteure verantwortlich, was von grosser offensiver Vielfalt zeugt.
Die 2. Mannschaft gewinnt das nächste wichtige Spiel gegen den tabellenletzten FC Aarwangen mit 3:1 und ist somit wieder knapp über dem Strich.
Die Damen gewinnen mit 4:2 Zuhause gegen das drittplatzierte Herzogenbuchsee.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen

Stark begonnen, stark abgebaut

Gut eine Woche nach dem Auswärtssieg in Aarberg hat die erste Mannschaft des FC Schüpfen wieder einmal das Gefühl der Niederlage erleben müssen. Obwohl die Truppe von Urs Schneider dem Leader aus Lyss in der ersten Halbzeit mindestens ebenbürtig war und zwingend hätte in Führung liegen müssen, resultierte nach einer eher mageren Leistung nach dem Seitenwechsel eine deutliche 1-6-Klatsche.
Die 2. Mannschaft feierte einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg und besiegt den FC Sumiswald Zuhause mit 2:1.
Das Spiel der Damen wurde verschoben.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen