Hauptsponsor

Ohne Probleme zum klaren Sieg

Nach drei sieglosen Partien hat die erste Mannschaft des FC Schüpfen endlich wieder den zarten Duft des Vollerfolgs einatmen dürfen. Obwohl die Truppe von Coach Schneider beim klaren 5-0-Erfolg gegen das Schlusslicht aus Bolligen nicht wirklich gefordert wurde und sich beim Verwerten von Torchancen gewohnt grosszügig zeigte, darf man nach einseitigen 90 Minuten von einer gelungenen Darbietung berichten.
Die zweite Mannschaft konnte Zuhause nicht die 3 wichtigen Punkte einfahren und verlor gegen den SC Ersigen gleich mit 0:3.
Die Damen verloren auswärts gegen das Team Unter-Emmental gleich mit 1:7.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen

Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung

Eine Woche nach dem enttäuschenden Auftritt gegen den FC Aarberg hat die erste Mannschaft des FC Schüpfen beim 1-1 in Lyss die erwartete (Teil-)Reaktion gezeigt. Nach grösseren Startschwierigkeiten fand die in Abwesenheit Schneiders von Gehrig gecoachte Truppe immer besser in die Partie und konnte sich nach unendlich langen 307 Minuten sogar wieder einmal über einen Torerfolg freuen.
Das Spiel der 2. Mannschaft wurde verschoben, da der Platz in Nidau nicht bespielbar war.
Die Damen verloren Zuhause gegen den 2. Platzierten FC Herzogenbuchsee mit 1:3.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen

Schwach

Da ist sie also, die erste Saisonniederlage des FC Schüpfen. Und sie kommt nicht wirklich überraschend. Hatte man in den letzten drei Spielen und insbesondere vor Wochenfrist beim torlosen Unentschieden gegen den FC Ins noch alles Glück der Welt auf seiner Seite, so konnte man sich bei der 0-3-Klatsche gegen den FC Aarberg für einmal nicht auf Fräulein Fortuna verlassen.
Die zweite Mannschaft konnte Zuhause gegen den FC Bosnjak mit 5:1 gewinnen.
Die Damen gewannen am Donnerstagabend auswärts in Nidau mit 3:4.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen