Hauptsponsor

Déjà-vu gegen Aarberg

Eine Woche nach der deutlichen Niederlage in Ins hat die erste Mannschaft des FC Schüpfen den Platz erneut ohne Punkte verlassen müssen. Die Truppe von Coach Knuchel präsentierte sich bei der 0-2-Pleite gegen den FC Aarberg ungewohnt fahrig und liess über weite Strecken auch die nötige Entschlossenheit vermissen. Eigentlich genau jene Umstände, welche den FCS beim 0-3 gegen selbigen Gegner schon vor einem Jahr ins Verderben geritten hatten.
Die zweite Mannschaft konnte erneut einen Sieg feiern. Zuhause gewann man mit 7:1 gegen den FC Bosnjak.
Die Damen verloren das Spiel gegen die Damen vom FC Grosshöchstetten-Schlosswil mit einem etwas unrepräsentativen 2:6.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen

Eine Nummer zu gross

Die erste Niederlage in der Saison 20/21 ist Tatsache. In einer einseitigen Partie gegen den Leader aus Ins musste sich die erste Mannschaft des FC Schüpfen über weite Strecken dominieren lassen und zog schlussendlich mit 4-0 klar den Kürzeren. Anders als beim skandalös glücklichen 0-0 vor Jahresfrist fanden die Schüpfner nie richtig in die Zweikämpfe und sahen sich bereits nach 45 Minuten gezwungen, Schadensbegrenzung zu betreiben.
Die zweite Mannschaft gewinnt eine umkämpfte Partie gegen den FC Jegenstorf auswärts mit 1:3.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen