Verdienter Sieg in Dotzigen

Ohne in den Champions-League-Modus schalten zu müssen ist die erste Mannschaft des FC Schüpfen in Dotzigen zu einem selten gefährdeten 6-2-Auswärtserfolg gekommen. Für die Tore aufseiten der FCSler zeichneten mit Morgado, Kocher, Spring, Joschi Hirsbrunner, Blanke und Jenni sechs verschiedene Akteure verantwortlich, was von grosser offensiver Vielfalt zeugt.
Die 2. Mannschaft gewinnt das nächste wichtige Spiel gegen den tabellenletzten FC Aarwangen mit 3:1 und ist somit wieder knapp über dem Strich.
Die Damen gewinnen mit 4:2 Zuhause gegen das drittplatzierte Herzogenbuchsee.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen

Stark begonnen, stark abgebaut

Gut eine Woche nach dem Auswärtssieg in Aarberg hat die erste Mannschaft des FC Schüpfen wieder einmal das Gefühl der Niederlage erleben müssen. Obwohl die Truppe von Urs Schneider dem Leader aus Lyss in der ersten Halbzeit mindestens ebenbürtig war und zwingend hätte in Führung liegen müssen, resultierte nach einer eher mageren Leistung nach dem Seitenwechsel eine deutliche 1-6-Klatsche.
Die 2. Mannschaft feierte einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg und besiegt den FC Sumiswald Zuhause mit 2:1.
Das Spiel der Damen wurde verschoben.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen

Steigerungslauf zum Auswärtssieg

Fünf Tage nach dem lockeren Plausch-Mätschli gegen den FC Étoile Biel ist die erste Mannschaft des FC Schüpfen auch in Aarberg siegreich geblieben. Nach gröberen Anlaufschwierigkeiten steigerte sich der FCS kontinuierlich, dominierte das Geschehen insbesondere nach dem Seitenwechsel deutlich und liess ein ums andere Mal aufblitzen, welch grosses Potenzial in ihm steckt.
Das Spiel der 2. Mannschaft wurde nach 45 Minuten und beim Stand von 0:2 für Schüpfen wegen Schneefalls abgebrochen.
Die Damen verloren Zuhause gegen die Damen vom FC Kirchberg knapp mit 1:2.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen