Ein tapferer FCS unterliegt Courtételle

Die erste Mannschaft des FC Schüpfen ist mit der 0-3-Heimpleite gegen den FC Courtételle zwar resultatmässig alles andere als optimal ins neue Fussballjahr gestartet, aufgrund der Leistung unter sehr schwierigen Umständen darf man jedoch trotzdem von einem anschaulichen Auftakt sprechen. Insbesondere in der ersten Halbzeit vermochte die unerfahrene Truppe von Urs Schneider gut mitzuhalten, nach dem Seitenwechsel musste man sich den insgesamt doch besseren Jurassiern jedoch
geschlagen geben.
Die 2. Mannschaft gewinnt das wichtige Spitzenspiel gegen den FC Bözingen 34 mit 3:1 und kann somit weiter um den Aufstieg mitspielen.
Die Damen verloren ihren ersten Ernstkampf im 2018 mit 4:5 gegen den Tabellenersten FC Weissenstein Bern. Nach dem 2:5 Rückstand reichte die Zeit für die Aufholjagd nicht mehr.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen