Dämpfer in Rüti

Nach zuletzt drei Vollerfolgen in Serie verliert die erste Mannschaft des FC Schüpfen eine Partie, welche aufgrund des Niveaus und der Torgelegenheiten eigentlich mit 0-0 hätte enden müssen. Der FCS zeigte sich zwar beim 0-1 in Rüti engagiert und entschlossen, gegen eine solide und sehr tief stehende Abwehr fanden die Schneider-Buben aber kaum Mittel, um echte Torgefahr zu erzeugen. Die Hausherren dürfen sich ihrerseits über einen Sieg freuen, für den es einzig und allein einen gefährlichen Abschluss bedurfte.
Die zweite Mannschafte musste sich zum Vorrundenabschluss auswärts gegen den AS Italica mit 5:2 geschlagen geben.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte 2. Mannschaft
Spielberichte Damen