Der FCS findet sein Osternest nicht

Die erste Mannschaft des FC Schüpfen hat beim vorgezogenen Eiertütschen in Pieterlen den Kürzeren gezogen und verliert nach einer mageren Darbietung mit 2-1. Hatte man beim letzten Spiel in Orpund das nötige Glück noch auf seiner Seite, so hüpfte der Ball in vielen Situationen eher für die Gastgeber, was gepaart mit diversen Unzulänglichkeiten und fehlender Durchschlagskraft schlussendlich zu einer nicht unverdienten Niederlage führen sollte.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte 2. Mannschaft
Spielberichte Damen