Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung

Eine Woche nach dem enttäuschenden Auftritt gegen den FC Aarberg hat die erste Mannschaft des FC Schüpfen beim 1-1 in Lyss die erwartete (Teil-)Reaktion gezeigt. Nach grösseren Startschwierigkeiten fand die in Abwesenheit Schneiders von Gehrig gecoachte Truppe immer besser in die Partie und konnte sich nach unendlich langen 307 Minuten sogar wieder einmal über einen Torerfolg freuen.
Das Spiel der 2. Mannschaft wurde verschoben, da der Platz in Nidau nicht bespielbar war.
Die Damen verloren Zuhause gegen den 2. Platzierten FC Herzogenbuchsee mit 1:3.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen