Keine Punkte im Jura

Die erste Mannschaft des FC Schüpfen hat den Platz auch nach dem zweiten Saisonauftritt ohne Punkte verlassen müssen. Man präsentierte sich zwar im Auswärtsspiel gegen den FC Courtételle über weite Strecken als ebenbürtig, im Gegensatz zu den Jurassiern agierte die Truppe von Urs Schneider in den entscheidenden Momenten jedoch zu wenig abgeklärt.
Die zweite Mannschaft gewann in Bözingen mit 3:2. Das Team von Bucher/Frutig zeigte nach dem 2:1 Rückstand die richtige Reaktion und holten sich die ersten 3 Punkte.
Die Damen spielten an diesem Wochenende eine Berner Cup Runde. Gegen die 4. Ligistinnen aus Rubigen liessen die FCS Damen nichts anbrennen und gewinnen souverän mit 8:0.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen

Kein Saisonauftakt nach Mass

Die erste Mannschaft des FC Schüpfen hat im ersten Meisterschaftsspiel der 2. Liga eine regelrechte Klatsche einstecken müssen. Obwohl die Truppe von Urs Schneider eine über weite Strecke engagierte Leistung anbot und man ihr in Sachen Willen und Einsatz absolut keinen Vorwurf machen kann, blieb man gegen das Top-Team aus Aarberg absolut chancenlos.
Die 2. und die 3. Mannschaft kassieren beide eine 1:2 Niederlage.
Das Zwöi spielte Zuhause gegen den FC Grafenried. Die 3. Mannschaft ebenfalls Zuhause gegen den FC Mett.
Das einzige possitive Resultat konnte unsere Frauenmannschaft erzielen.
Sie gewannen gegen die 2. Liga Absteiger Oberemmental 05 auswärts mit 4:1.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen

Ein Pflichtsieg zum Auftakt

Die erste Mannschaft des FC Schüpfen ist resultatmässig erfolgreich in die Spielzeit 17/18 gestartet. Obwohl die Truppe von Urs Schneider fussballerisch noch nicht zu überzeugen vermochte, bekundete sie schlussendlich gegen den 4. Ligisten aus Hasle-Rüegsau keinerlei Probleme und steht in der dritten Runde des Berner Cups. Als Torschützen konnten sich Born, Schütz sowie zwei Mal Studer feiern lassen

Spielberichte 1. Mannschaft