Gute Leistung bleibt unbelohnt

Obwohl die erste Mannschaft des FC Schüpfen dem Spitzenteam aus Lyss über weite Strecken ebenbürtig war und lange sogar auf den Luckypunch hoffen durfte, setzte es schlussendlich eine 3-1-Niederlage ab. Der Auftritt der Schneider-Jungs wusste trotz der ausbleibenden Punkteausbeute praktisch über die gesamte Partie hinweg zu gefallen, was in Anbetracht der nächsten Aufgaben durchaus positiv stimmt.
Auswärts gegen den SV Sumiswald a erreichte die zweite Mannschaft ein 1:1.
Die Damen hatten ein spielfreies Wochenende.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte 2. Mannschaft
Spielberichte Damen

Bittere Heimpleiten

Eine Woche nach dem lockeren 6-1-Auswärtssieg gegen den FC Etoile Biel musste sich die erste Mannschaft des FC Schüpfen dem FC Aarberg mit selbigem Resultat geschlagen geben. Nach einer bis zum 1-3 in der 65. Minute sehr ausgeglichenen Partie baute das Team des nicht zu beneidenden Urs Schneider drastisch ab und liess deutlich erkennen, wieso man sich aktuell im tabellarischen Süden befindet.
Die zweite Mannschaft verlor gegen den FC Huttwil Zuhause mit 1:2, nachdem man wieder mit 1:0 in Führung ging.
Die Damen erreichten im Jura gegen den FC Fontenais ein 2:2.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte 2. Mannschaft
Spielberichte Damen

Lockerer Sieg gegen das Tabellenschlusslicht

Der ersten Mannschaft des FC Schüpfen ist nach 477 Tagen endlich wieder einmal ein Meisterschaftserfolg auf fremden Terrain gelungen! Ohne an die Grenzen gehen zu müssen bezwang die Truppe von Urs Schneider den FC Etoile Biel gleich mit 6-1 und entfernt sich somit ein wenig von den unteren Tabellenplätzen. Als Torschützen konnten sich Kocher, Morgado, Jenni, Steffen sowie Alleskönner Neuhaus feiern lassen.
Die zweite Mannschaft verlor auswärts gegen den FC Azzurri Bienne mit 3:1.
Die Damen feierte ihren zweiten Triumph und siegten Zuhause gegen Groupement Féminin Vallée b mit 4:1.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte 2. Mannschaft
Spielberichte Damen