Der FCS findet sein Osternest nicht

Die erste Mannschaft des FC Schüpfen hat beim vorgezogenen Eiertütschen in Pieterlen den Kürzeren gezogen und verliert nach einer mageren Darbietung mit 2-1. Hatte man beim letzten Spiel in Orpund das nötige Glück noch auf seiner Seite, so hüpfte der Ball in vielen Situationen eher für die Gastgeber, was gepaart mit diversen Unzulänglichkeiten und fehlender Durchschlagskraft schlussendlich zu einer nicht unverdienten Niederlage führen sollte.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte 2. Mannschaft
Spielberichte Damen

Auswärtssieg in Orpund

Sechs Tage nach dem äusserst souveränen Auftritt gegen den FC Bözingen ist die erste Mannschaft des FC Schüpfen auch im Spiel gegen das punktgleiche Orpund siegreich geblieben. Die Schüpfner wussten beim 3-1-Erfolg zwar nur gelegentlich bis gar nie an die fussballerischen Darbietungen der Vorwochen anzuknüpfen, dank einer äusserst gradlinigen und konzentrierten Leistung scheint der Vollerfolg aber nicht gestohlen.
Die zweite Mannschaft verliert das zweite Spiel in Folge. Auswärts gegen den FC Lotzwil-Madiswil stets am Ende gleich 5:0.
Die Damen gewinnen auswärts gegen Groupement Féminin Vallée b mit 4:1.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte 2. Mannschaft
Spielberichte Damen

Schüpfen dominiert Bözingen

Eine Woche nach der unnötigen Niederlage gegen Iberico Biel ist die erste Mannschaft des FC Schüpfen wieder auf den Pfad der Gerechtigkeit zurückgekehrt. Die von Taktik-Liebhaber Schneider gecoachten Ballsport-Adonisse bekundeten im 6-Punkte-Spiel gegen den FC Bözingen keinerlei Probleme und siegten nach einseitigen 90 Minuten eher zu «knapp» mit 5-1.
Die zweite Mannschaft verlor ihr Heimspiel gegen den YF United Huttwil mit 1-4.
Die Damen verloren ihr erstes Rückrundenspiel gegen die Damen aus Nidau mit 3-5.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte 2. Mannschaft
Spielberichte Damen