Kalte Dusche gegen Rüti

Nach dem Cup-Out gegen den Viertligisten aus Rubigen hat die erste Mannschaft des FC Schüpfen auch den Auftakt in die Meisterschaft gründlich verpatzt. Obwohl man gegen den SC Rüti bei Büren nach einer dürftigen Anfangsphase immer besser in die Partie fand und aufgrund der Spielanteile und Torchancen eigentlich hätte gewinnen müssen, gabs am Ende ausser einer grossen Portion Frust nichts zu holen.
Die zweite Mannschaft erreichte gegen den Absteiger Aurore Bienne ein 2:2. Nach einem 0:2 Rückstand konnte in der Schlussviertelstunde noch ausgeglichen werden.
Die Damen verloren ihr Auftaktspiel auswärts gegen den FC Herzogenbuchsee mit 0:4.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte 2. Mannschaft
Spielberichte Damen

Auftakt verkackt

Die erste Mannschaft des FC Schüpfen ist alles andere als vielversprechend in die neue Spielzeit gestartet. Nach einer schwachen Darbietung verliert die Truppe von Urs Schneider in der ersten Runde des Berner Cups gegen den unterklassigen FC Rubigen völlig verdient mit 3-2 und wartet somit seit dem 05.08.17, genau einem Jahr, auf den ersten Pflichtspielerfolg. Damals konnte man sich im Rahmen der zweiten Cup-Runde in Hasle-Rüegsau mit 4-0 durchsetzen.
Die Damen verloren ihr Cupspiel am Mittwochabend gegen das Team Unter-Emmental gleich mit 6:1 und scheiden somit wie die 1. Mannschaft in der ersten Runde aus.

Spielberichte 1. Mannschaft
Spielberichte Damen